kontakt@tuuva.systems
[+49] 421 705117
Coming soon
Social Media ist im Aufbau.
kalendaro Newsletter
Datenschutzhinweise zum Newsletter bitte beachten.

Jetzt anmelden
Image 2-devices

Blick in die kommende Zukunft
Was kann kumppani?

Zur Demo
Kostenlos testen
Icon für Nutzer

Psychotherapeutenpaar in Gemeinschaftspraxis

Ein Ehepaar, beide arbeiten seit mehr als 20 Jahren als Heilpraktiker für Psychotherapie und als Coach, aber nur er ist mehrwertsteuerpflichtig. Sie brauchen eine Praxissoftware für eine Privatpraxis mit der Möglichkeit zur Umsatzsteuerausweisung. Sie teilen sich einen Beratungsraum. Dieser ist grundsätzlich tageweise aufgeteilt.
Da beide bewusst nicht mehr als 15 Stunden/ Woche arbeiten wollen, gibt es immer wieder Zeiträume, in denen der Raum dem anderen zur Verfügung stünde, obwohl gerade nicht einer seiner/ihrer festen Tage ist. Sie machen beide nur noch Einzel- und Paartherapie, keine Gruppenangebote.
Beide sprechen grundsätzlich von Klienten, nicht Patienten oder Kunden. Sie haben beide Rechnungsklienten und Barzahler.
Er nutzt die Handschrifterkennungs-App Nebo für seine Aufzeichnungen. Sie arbeitet klassisch.

Warum verwendet das Ehepaar die Praxisverwaltung kumppani?

✓ Sie nutzen den Gruppenplan und haben dadurch einen Rabatt gegenüber 2 Einzelabos.
✓ Sie können jede(r) für sich von der Bezeichnung "Patienten" auf "Klienten" wechseln.
✓ Er hat sich entschlossen, seine Therapie- und Coachingklienten im Kontaktemodul in 2 Gruppen aufzuteilen. Mit der einen verbindet er seine psychotherapeutischen Leistungen einschließlich der verschiedenen Ausfallhonorare, mit der anderen seine Coachingleistungen. So werden beim Anlegen von Terminen jeweils nur die passenden angezeigt.
✓ Ihr sind 2 Klientengruppen zu aufwändig, weil sie weniger verschiedene Leistungen anbietet und nur wenige Coachingklienten hat. Sie verbindet Heilleistungen und Coachingleistungen beide mit der einen Klientengruppe im Kontaktemodul.
✓ Durch die Unterscheidung in zwei Leistungsgruppen für Therapie und Coaching wird in beiden Fällen die Umsatzsteuer in den Rechnungsentwürfen automatisch nur für Coaching angezeigt.
✓ Termine mit Paaren werden korrekt mit beiden Namen angezeigt und können getrennt oder gemeinsam in Rechnung gestellt werden.
✓ Durch die Verwendung von Nebo kann er Aufzeichnungen von Klienten per Handschrift, Tastatur oder Diktat erstellen und mit Copy und Paste in die Klientenakte übertragen. Sie hat die Tastatur und die Spracherkennung der verwendeten Tastatur (Windows 10, Anykeyboard in Android) zur Verfügung.
Icon für Nutzer

Heilpraktiker in Einzelpraxis (Vollzeit)

Nach einer 14jährigen Arbeit als Industrietechniker hat ihn 1995 eine schwere Erkrankung, von der ihn die Schulmedizin nicht heilen konnte, mit heilpraktischen Methoden in Kontakt gebracht. Er ist zum zweiten Mal verheiratet, hat einen 18jährigen Sohn aus dieser Ehe, auch seine Frau arbeitet wieder Vollzeit. Er begann dann 1997 selbst ein Ausbildung zum Heilpraktiker und eröffnete 2002 seine eigene Naturheilpraxis. Seitdem hat er seine diagnostischen Werkzeuge und sein Spektrum an Behandlungs­methoden laufend erweitert. Er arbeitet allein an vier Tagen der Woche Vollzeit. Seine Praxis ist ausgelastet.

Für ihn zählen folgende Funktionen besonders!

✓ Die Offline-Funktion gibt ihm die Sicherheit, auch bei einem Netzausfall neue Termine absprechen zu können.
✓ Die selbst erstellbare Zusammenfassung der für ihn wirklich relevanten GebüH-Leistungen beschleunigt die Erstellung von erstattungsfähigen Rechnungen.
✓ Durch die geschickte Aufteilung seiner Diagnose- und Behandlungsleistungen programmseitig in mehrere Leistungsgruppen ist die Eintragung von Einzelleistungen und Leistungsketten während der Behandlung sehr schnell und weniger fehleranfällig.
✓ Die Funktion "Rechnung direkt abschließen" erlaubt ihm, mit wenigen Klicks eine Rechnung am Ende einer Sitzung auszudrucken, was einige Patienten bevorzugen.
✓ Sein Steuerberater freut sich über den Export der buchungsrelevanten Daten im CSV-Format.
✓ Die für zuschaltbare Anzeige von Google-Kalendern wird die Terminsynchronisation mit der Familie vereinfachen.
Icon für Nutzer

Freie Physiotherapeutin/Osteopathin in Einzelpraxis

Die nach den Abitur begonnene Ausbildung an Tanztheater musste sie nach einer Verletzung abbrechen. Dieser Einschnitt in Leben brachte sie zu einer Physiotherapieausbildung und der Arbeit in mehreren Physio-Praxen als Angestellte. 2011 begann sie ein Studium der Osteopathie. Zwei Jahre später kam ihr erstes Kind zur Welt. Seit 2016 arbeitet sie in ihrer eigenen Praxis für ganzheitliche Physiotherapie. Seit Anfang 2019 bietet sie auch einmal in der Woche ein Gruppenabend mit Improvisationstanz.

Warum hat sie sich für kumppani entschieden?

✓ Ihr ist wichtig, dass eine Onlineanwendung, die Daten in der Cloud speichert, eine anwenderseitige Ende-zu-Ende Verschlüsselung (Inhaltsverschlüsselung) bietet. Sie weiß und akzeptiert, dass sie dafür selbst die Verantwortung für einen Sicherheitsschlüssel übernehmen muss.
Die für die Verkaufsversion geplante Zwei-Faktor-Authentifizierung gibt zusätzliche Sicherheit gegen Passwortmissbrauch.
✓ Auch sie begrüßt die Ausfallsicherheit der Offline-Funktion.
✓ Die Funktion für Gruppentermine erlaubt ihr, den Teilnehmern am Improvisationstanz genau so einfach Rechnungen zu schicken wie ihren Einzelpatienten.
✓ Bei Barzahlern druckt sie am Ende der Sitzung eine Rechnung/Barquittung mit dem Vermerk "Betrag in bar bezahlt."
✓ Die für 2023 geplante Kassenberichtsfunktion (ohne TSE) wird zukünftig helfen, die Bareinnahmen in einer offenen (Laden-)Kasse automatisiert korrekt zu behandeln.
Icon für Nutzer

Traumatherapeutin in Untermiete

Sie hat Sozialpädagogik studiert und arbeitet seit 2005 in einer Beratungsstelle für Gewalt gegen Frauen. 2017 hat sie eine Traumatherapieausbildung abgeschlossen und die Prüfung zur Heilpraktikern für Psychotherapie bestanden. Seitdem ist sie in einer Körpertherapie-Praxis für 2 Tage pro Woche zur Untermiete und bietet Traumatherapie für Frauen. Sie hat aktuell nie mehr als 10 Patientinnen gleichzeitig und arbeitet nur auf Rechnungsbasis. Die Rechnungen verschickt sie per Briefpost. Über ihr Smartphone ist sie mit Einverständnis ihres Arbeitgebers für Anrufe und eMails auch in der Beratungsstelle erreichbar.

Was macht kumppani für sie attraktiv?

✓ Nicht mehr als 10 Rechnungen pro Monat erlauben ihr die Verwendung des ermäßigten Starterpaketes.
✓ Das Erstellen der maximal 10 Rechnungsausdrucke dauert durch das Nutzen der „Direkt Abschließen" - Funktion nicht länger als 15 Minuten.
✓ Auch während ihrer Arbeit in der Beratungsstelle hat sie durch die Anpassung des Kalenders an die Anforderungen eines Smartphones Zugriff auf ihre anderen beruflichen und persönlichen Termine.
✓ Die in ihrer Umgebung häufiger auftretende schlechte Netzverbindung wird durch die Offline-Funktion aufgefangen.
✓ Für sie genügt kumppani ohne weitere Anpassung direkt Out-of-the-box.
Jetzt testen
-->
­